Impressionen des Flughafens Essen/Mülheim


Schulflüge

Ausbildungsschwerpunkt für Piloten

 

In Essen/Mülheim arbeiten ca. 45 Fluglehrer und es werden jährlich ca. 220 Flugschüler ausgebildet (vom Privatpiloten bis zum Verkehrspiloten). 

Am Flughafen Essen/Mülheim wird die Pilotenausbildung von folgenden Unternehmen angeboten:

  • FFL, Fachschule für Luftfahrzeugführer
  • Homepage
Schüler VHM
Firma TFC mit Cessna 152

  • aveo flight academy Ltd. & Co KG

 

 

 

Die aveo academy bietet maßgeschneiderte Lehrgänge für Privat und Berufspiloten.

Vom Erwerb des LAPL/PPL bis hin zur Musterberechtigung für 2-motorige non-complex Turbinenhubschrauber können fast alle Lehrgänge angeboten werden.

 

 

 

Übersicht über Lizenzen, Berechtigungen und Zeugnisse

Lizenzen

PPL - A (private pilot licence)

Privatpilotenlizenz für das Flugzeug

PPL - E

Privatpilotenlizenz für den Hubschrauber

PPL - D

Privatpilotenlizenz für den Heißluftballon

CPL (commercial pilot licence)

Berufspilotenlizenz

ATPL (air transport licence)

Verkehrspilotenlizenz

 

Berechtigungen und Zeugnisse

CVFR (controlled visual flight rules)

Berechtigung für Sichtflug unter kontrollierten Bedingungen

IFR (instrumental flight rules)

Berechtigung für Flüge unter Instrumentenflugbedingungen

BZF II

Funksprechzeugnis in deutscher Sprache

BZF I

Funksprechzeugnis in englischer Sprache

AZF

Allgemeines Funksprechzeugnis

2-mot Ratings

Ausbildung auf verschiedenen zweimotorigen Flugzeugmustern



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel